Ultraschalluntersuchung bei Frauenärztin.

Kinder- und Jugendgynäkologie — Was ist das eigentlich?

Die Kin­der- und Jugend­gy­nä­ko­lo­gie befasst sich mit gynä­ko­lo­gi­schen Erkran­kun­gen von Mäd­chen im Kin­des- und Jugend­al­ter. Das Spek­trum reicht von Fehl­bil­dun­gen und Tumo­ren im Klein­kind­al­ter bis hin zu Stö­run­gen und Auf­fäl­lig­kei­ten in der Pubertät.

Auf die Zusam­men­ar­beit mit ande­ren betei­lig­ten Fach­ge­bie­ten wie Päd­ia­trie, Kin­der­chir­ur­gie oder Kin­der­u­ro­lo­gie wird gro­ßer Wert gelegt.

Altersgerechte Betreuung

Mäd­chen sind kei­ne klei­nen Frau­en. Sie haben beson­de­re Bedürf­nis­se. Des­halb wer­den Mäd­chen und Teen­ager bei uns von erfah­re­nen, spe­zi­ell geschul­ten Frau­en­ärz­tin­nen betreut. Für Gesprä­che und Unter­su­chun­gen neh­men wir uns Zeit. Even­tu­ell not­wen­di­ge gynä­ko­lo­gi­sche Unter­su­chun­gen wer­den mit viel Ein­füh­lungs­ver­mö­gen und spe­zi­el­len alters­ge­rech­ten Instru­men­ten durchgeführt.

Universitäres Angebot

Die Grün­de für eine Vor­stel­lung in der Kin­der- und Jugend­gy­nä­ko­lo­gi­sche Sprech­stun­de der Cha­ri­té sind sehr viel­fäl­tig. Auf­grund der Viel­fäl­tig­keit der Sym­pto­me, der Ursa­chen und der Behand­lung von Erkran­kun­gen vom Säug­lings­al­ter bis zum jugend­li­chen Alter ist die inter­dis­zi­pli­nä­re Zusam­men­ar­beit mit ande­ren Berei­chen der Cha­ri­té von zen­tra­ler Bedeu­tung. Die inter­dis­zi­pli­nä­re Zusam­men­ar­beit erfolgt mit der Kin­der­kli­nik, der Kin­der­en­do­kri­no­lo­gie, der Kin­der­chir­ur­gie, der Kin­der­u­ro­lo­gie, der Kin­der­psych­ia­trie, der Kin­der­schutz­am­bu­lanz und des Child­hood-Hau­ses Ber­lin. Der Fokus in der Betreu­ung unse­rer klei­nen und gro­ßen Pati­en­tin­nen liegt in der alters­an­ge­pass­ten Bera­tung und Unter­su­chung. Wir neh­men uns aus­rei­chend Zeit für unse­re Pati­en­tin­nen und ihre Eltern. Die kind­ge­rech­te Unter­su­chung erfolgt in einer ruhi­gen Atmo­sphä­re. Die Unter­su­chungs­me­tho­den wer­den dem Alter ange­passt. Die Lei­te­rin der kin­der- und jugend­gy­nä­ko­lo­gi­schen Sprech­stun­de ist zer­ti­fi­ziert für die Durch­füh­rung der Kin­der- und Jugend­gy­nä­ko­lo­gi­schen Sprech­stun­de (AG Kin­der- und Jugend­gy­nä­ko­lo­gie Deutsch­land und ist Mit­glied der Arbeitsgemeinschaft).

Was bietet die Charité?

Sprech­stun­de fin­det jede Woche Mitt­woch von 13 bis 15 Uhr nach Ter­min­ver­ein­ba­rung statt, alle 14 Tage frei­tags. Es ist auch mög­lich, sich außer­halb der regu­lä­ren Sprech­zei­ten vor­zu­stel­len nach tel. Ver­ein­ba­rung unter der Tel.-Nr.: 030/450 664124 Auf­grund des inter­dis­zi­pli­nä­ren Cha­rak­ters wird das gesam­te Spek­trum der kin­der- und jugend­gy­nä­ko­lo­gi­schen Krank­heits­bil­der auf höchs­tem Niveau abgedeckt.

Schreibe einen Kommentar