Pflegefachkraft (m/w/d) in der Gynäkologie W35 Verfasst von Charité Klinik für Gynäkologie

Fachge­bi­et
Frauen­heilkunde und Geburtshilfe(Gynäkologie)
August 2021 Kranken­ver­sorgung
Kennz­if­fer PD-102.21
Bewer­bungs­frist keine
Klinik für Gynäkolo­gie mit Zen­trum für onkol­o­gis­che Chirurgie | CVK — CVK

Unternehmensbeschreibung

Die Char­ité – Uni­ver­sitätsmedi­zin Berlin ist eine gemein­same Ein­rich­tung der Freien Uni­ver­sität Berlin und der Hum­boldt-Uni­ver­sität zu Berlin. Sie hat als eines der größten Uni­ver­sität­sklini­ka Europas mit bedeu­ten­der Geschichte eine führende Rolle in Forschung, Lehre und Kranken­ver­sorgung inne. Aber auch als mod­ernes Unternehmen mit Zer­ti­fizierun­gen im medi­zinis­chen, klin­is­chen und im Man­age­ment-Bere­ich tritt die Char­ité hervor.

Stellenbeschreibung

Wir suchen Sie!

Egal, ob Berufseinsteiger:in, Berufserfahrene:r oder Wiedereinsteiger:in. Wir freuen uns in jedem Fall, Sie vielle­icht schon bald als neue:n Mitarbeiter:in an der Char­ité willkom­men zu heißen!

Das erwartet Sie bei uns

  • Sie übernehmen die ganzheitliche, bedürfnisori­en­tierte Ver­sorgung von Patient:innen der Gynäkolo­gie und betreuen diese.
  • Sie sind ver­ant­wortlich für eine sichere und angemessene Patient:innenversorgung im Sinne des Unternehmensleit­bildes, der Qual­ität­sen­twick­lung und ‑sicherung.
  • Sie haben die Möglichkeit, sich aktiv an der Erar­beitung, Umset­zung und Eval­u­a­tion wis­senschaftlich begleit­eter Konzepte zur Verbesserung der Ver­sorgungssi­t­u­a­tion der Patient:innen zu beteiligen.
  • Sie begleit­en die Entwick­lung und Imple­men­tierung inno­v­a­tiv­er, patient:innen- und ange­hörigenori­en­tiert­er Arbeits- und Tätigkeitsfelder.
  • Wir bieten Ihnen für Ihre per­sön­liche Entwick­lung die Möglichkeit, berufs­be­glei­t­end ein Studi­um im Stu­di­en­gang “B.Sc. Erweit­erte Klin­is­che Pflege mit der Ver­tiefung onkol­o­gis­che Pflege” zu absolvieren, um Ihre Erfahrun­gen und Kom­pe­ten­zen in der Pflegewis­senschaft und für die Prax­is auszubauen und sich zum Pflege­ex­perten in der direk­ten Patient:innenversorgung zu qualifizieren.

(https://www.akkon-hochschule.de/erweiterte-klinische-pflege.html). Dabei beste­ht die Möglichkeit, dass wir für Sie die Stu­di­enge­bühren übernehmen.

  • Sie erwartet außer­dem eine indi­vidu­elle Einar­beitung entsprechend Ihrer Kom­pe­ten­zen durch unser engagiertes Team und erfahrene Praxisanleiter:innen.

Das brin­gen Sie mit

  • Sie ver­fü­gen über eine abgeschlossene Beruf­saus­bil­dung als Gesund­heits- und (Kinder-) Krankenpfleger:in.
  • Sie sind kom­mu­nika­tiv und ein Organisationstalent.
  • Sie han­deln stets patient:innen- und angehörigenorientiert.
  • Sie sind zuver­läs­sig, arbeit­en eigen­ständig und sind dabei immer auch Teamplayer:in.
  • Sie haben Freude an der aktiv­en und kreativ­en Weit­er­en­twick­lung der Arbeitsstruk­turen und Prozesse, um so die Char­ité weit­er voranzubringen.
  • Sie fördern eine kon­struk­tive und ver­trauensvolle Zusam­me­nar­beit im mul­ti­pro­fes­sionellen Team.

Das bringt die Char­ité mit

  • Ent­gelt­gruppe P08 TVöD VKA‑K. Die Ein­grup­pierung erfol­gt unter Berück­sich­ti­gung der Qual­i­fika­tion und der per­sön­lichen Voraus­set­zun­gen. Den Tar­ifver­trag find­en Sie hier.
  • Ihre Vergü­tung? Nach Tar­ifver­trag. Plus Option zur Erhöhung Die Bezahlung richtet sich bei uns nach Tar­ifver­trag. Lust auf mehr? Kurzfristige Dien­stüber­nah­men sowie flex­i­ble Ein­satzbere­itschaften wer­den bei uns zusät­zlich entlohnt.
  • Ihre per­sön­liche und beru­fliche Weit­er­en­twick­lung nehmen wir ernst Mitar­bei­t­ende erhal­ten kosten­freien Zugang zu indi­vidu­ellen Ange­boten. Hierzu zählen unter anderem Qual­i­fizierun­gen zum oder zur Praxisanleiter:in, Stipen­di­en für akademis­che Weit­er­bil­dun­gen, Zugang zu Fach­sym­posien, Traineep­ro­gramme sowie Coach­ing und Mentoring-Möglichkeiten.
  • Wir lassen Sie nicht alleine, wenn Sie Ange­hörige pfle­gen oder Kinder betreuen Sie haben pflegebedürftige Ange­hörige oder betreu­ungs­bedürftige Kinder? Wir bieten kosten­freie Sozial­dienst-Beratung im Falle pflegebedürftiger Ange­höriger, kooperieren mit Kitas, Not­fall- und Ferien­be­treu­ung­sein­rich­tun­gen und dem Fam­i­lien­por­tal Voi­io, das u. a. Nach­hil­feange­bote lis­tet. So unter­stützen wir alle Mitar­bei­t­en­den bestmöglich.
  • Und vieles mehr…

Vorteile und Leistungen

Wir leben Offenheit

Ob inter­na­tionaler Back­ground, jung oder alt, männlich, weib­lich oder divers, gehand­i­capt, Quereinsteiger:in, Tattooliebhaber:in, oder oder oder – im Char­ité-Team ist jede:r willkommen!

Sie sind aktiv­er Part in Forschungs- und Innovationsprojekten

Als Mitar­bei­t­ende an der Char­ité begleit­en Sie aktuelle Forschung­spro­jek­te haut­nah. So ler­nen Sie inno­v­a­tive Tech­nolo­gien und Lösun­gen nicht nur ken­nen weit bevor sie in den alltäglichen Ein­satz gehen, son­dern kön­nen diese auch im Rah­men Ihrer täglichen Arbeit selb­st aktiv erproben. Seien Sie Teil dieser Inno­va­tion und gestal­ten Sie mit uns die Medi­zin der Zukun­ft – Tag für Tag!

Wir leben Zusammenarbeit

Ein verbindlich­es und funk­tion­ieren­des Miteinan­der im Team ist für uns das A und O. Dabei ist die Zusam­me­nar­beit nicht nur von einem respek­tvollen und offe­nen Umgang geprägt, son­dern auch durch eine gemein­sam getra­gene Ver­ant­wor­tung bes­timmt. Ein für­sor­glich­er Umgang miteinan­der sowie mit den Patient:innen ist für uns selbstverständlich.

Ihre Bewerbung

Über unsere Online-Bewer­bung kön­nen Sie sich schnell und unkom­pliziert bewerben.

Jet­zt bewerben

Bei Fra­gen wen­den Sie sich bitte an:

Cor­nelia Schmidt 030 450 666055

cornelia.schmidt@charite.de